Anpacken statt abwarten

“Alles neu macht der Mai” galt auch dieses Jahr wieder im Bunker. Durch die Corona-bedingte Zwangspause hatten wir jedoch wesentlich mehr Zeit um den Bunker wieder etwas zu verschönern und um euch noch etwas mehr bieten zu können.
Und das haben wir gemacht:

  • in mehreren Räumen sowie im Lager wurde frisch gestrichen und Türen lackiert
  • die Halterungen für die Deckenbespannung (Tarnnetze) wurden erneuert
  • Die Flyerecke wurde umgestaltet und erweitert
  • Am Sling im oberen Bereich gibt es nun eine neue durchgängige Ablagefläche
  • Die Beleuchtungen wurden an mehreren Stellen ausgebessert und erweitert
  • in mehreren Räumen wurde zusätzliches Arbeitslicht installiert
  • die Analdusche wurde endlich professionell und fachmännisch umgebaut
  • WCs wurden mit Druckspülern ausgestattet
  • und viele weitere kleine Ausbesserungen

Ein paar Impressionen findet ihr in der Bildergalerie, aber noch besser ist es wenn ihr bald wieder vorbeikommt und euch es euch persönlich anschaut 😉

One Reply to “Anpacken statt abwarten”

  1. Pingback: Wiedereröffnung im Juli – BUNKER – Das Original!