Willkommen im
BUNKER – Das Original!

Vorübergehende Schließung des BUNKERs aufgrund der Corona-Pandemie

Leider steigen die Infektionszahlen wieder. Zu den Maßnahmen, die das Land Sachsen und die Landeshauptstadt Dresden zur Eindämmung des Corona-Virus beschlossen haben, gehören unter anderem Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, Kontaktdatenerfassung, ein Alkohol-Ausschankverbot und eine Sperrstunde.

Unter diesen Bedingungen können wir den BUNKER nicht öffnen. Schweren Herzens bleiben unsere Türen daher geschlossen, bis die Zahlen wieder sinken und die Maßnahmen gelockert werden. Bei weiteren Fragen könnt ihr uns jederzeit kontaktieren.

Auf drei verschiedenen Ebenen ist der BUNKER an jedem Wochenende und vor Feiertagen die Anlaufstelle Nr.1 für alle schwulen Kerle, die sich in Dresden aufhalten. Er ist nicht nur ein sehr guter Treffpunkt für Verabredungen und Dates, er bietet auch die optimalen Bedingungen für Männer, die Männer kennenlernen möchten.

Im Mittelpunkt findest Du unsere Bar für erste Kontaktaufnahme und Kommunikation, von dort aus kannst Du auf 3 Ebenen verschiedene Räume erkunden. Die Gestaltung und Einrichtung ist außergewöhnlich, abwechslungsreich und äußerst funktionell. Zwischen Arbeitsgerät und militärischem Chic findest Du Dich in einer Oase wieder, die das Gebäude von außen kaum vermuten lässt.
Leider ist es uns baulich nicht möglich, den BUNKER barrierefrei zu betreiben.

Unser urig-gemütlicher BUNKER ist völlig unkompliziert, eine europaweit bekannte und geschätzte Adresse. Scheue Dich also nicht, unsere Klingel am Eingang zu drücken. Wir freuen uns auf Dich.

Betrieben wird der BUNKER vom Leder- und Fetischclub Dresden e.V. An der Bar bedienen Dich unentgeltlich arbeitende Vereinsmitglieder. Wir bitten Euch auch um Beachtung und Einhaltung unserer Hausordnung.

Bitte Termine beachten! Sonderthemen-Veranstaltungen können von den sonst üblichen Öffnungszeiten abweichen.