Der Bunker beim CSD Dresden 2019

Ein fantastisches CSD Dresden 2019-Wochenende liegt hinter uns. Bei schönstem Wetter mit heißen Temperaturen und noch heißeren Männern haben wir gemeinsam in Dresden Flagge gezeigt.
Wir bedanken uns herzlich beim CSD Dresden e.V. und dem Aids-Hilfe Dresden e.V. für die tolle Organisation und die Unterstützung.
Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch von Dennis Seehafer – Mr. Fetish Germany 2018, Stephan Schulze – Mr. Fetish Germany 2016, Finn Barker – Puppy Germany 2018, Stefan Schäfer von der Kampagne “Fetisch ist grenzenlos” und natürlich bei all unseren Mitglieder des Leder-und Fetischclub Dresden e.V., die uns unterstützt haben sowie unseren Gästen, die sich uns spontan angeschlossen haben.
Ein ganz großes Dankschön von uns geht an die CSD Dresden Puppy Pride und Phil Beutel für den Anschluss an unsere Laufgruppe beim CSD  Demonstrationszug durch Dresden. Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht mit euch!

In den Nächten haben viele von euch gemeinsam mit uns im Bunker bis in die Morgenstunden gefeiert, so dass unsere Barmänner gleich zum Feierabend frühstücken gehen konnten 😉
Auch dafür nochmal Danke!

CSD Dresden ist nur einmal im Jahr, aber der Bunker hat jede Woche für euch geöffnet.